KuK-Fachvortrag FBM 2017: KuK mal, Kunst! Künstlerische Bilderbücher vermitteln und verkaufen

Wir laden Sie herzlich zur diesjährigen KuK-Fortbildungsveranstaltung auf der Frankfurter Buchmesse ein:

KuK mal, Kunst! Künstlerische Bilderbücher vermitteln und verkaufen

„Das Cover ist viel zu dunkel.“ „Das sieht ja aus wie ein Comic.“ „So etwas kaufen unsere Kunden nicht.“ Der Buchhändler Peter Seiler tritt den Gegenbeweis an und ermutigt, auch unkonventionell illustrierte Bücher stärker in den Fokus zu nehmen. Die Programme der drei KuK-Verlage sind geprägt von großartigen Illustrationen, von alten Meister*innen und jungen Kreativen. Sie stehen für einen hohen künstlerischen Anspruch, für Experimentierfreude und Innovation. Anhand von Neuerscheinungen und Backlist-Titeln werden Möglichkeiten aufgezeigt, Bilderbücher auch abseits des Mainstreams breit zu verkaufen. Peter Seiler zeigt Beispiele, wie er aus sogenannten „anspruchsvollen“ Bilderbüchern Bestseller macht und erklärt, welche Rolle die eigene Buchhändlerbegeisterung spielt. Er gibt Tipps, wie Sie Ihre Kunden überzeugen, etwas Besonderes gekauft zu haben, wenn sie Ihre Buchhandlung verlassen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Termin: Freitag, 13. Oktober 2017, von 12:00 bis 13:00 Uhr
Ort: Frankfurter Buchmesse, Raum „Exposé“ (Halle 3.C / Ostseite)
Der Referent: Peter Seiler ist Geschäftsführer und Mitinhaber der Buchhandlung „Schatzinsel“ in Münster. Er absolvierte seine Ausbildung zum Buchhändler in der Kinderbuchhandlung „bücherwurm“ in Braunschweig, arbeitete mehrere Jahre in einer Münsteraner Kinderbuchhandlung, bevor er sich 2003 mit der „Schatzinsel“ selbstständig machte. Er ist Mitglied des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V. und seit 2009 Jurymitglied des Rattenfänger-Literaturpreises der Stadt Hameln. Die Buchhandlung wurde 2016 und auch 2017 mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet.

Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie Gelegenheit, bei Getränken mit dem Referenten und den KuK-Verlegerinnen ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns sehr, Sie in Frankfurt zu sehen!